Sie sind hier

Blick auf die Untergriesbacher Kirche

Mobbing Thema bei den Streitschlichtern

Dienstag, 17. Dezember 2019
Autor: 
Quelle: PNP, 20.12.2019
Kurz vor Weihnachten gingen die Streitschlichter des Gymnasiums Untergriesbach im Haus der Jugend Passau in eine zweitägige Klausur, um sich intensiv mit dem Thema Mobbing auseinanderzusetzen.

Unter der Leitung der Lehrkräfte Elisabeth Rickl (Pädagogische Betreuerin der Mittelstufe) und Alfons Niederhofer wurden die Kennzeichen, Formen und Methoden sowie Lösungsansätze für Mobbing erarbeitet. In Gruppengesprächen, Fallbeispielen und Rollenspielen wurde speziell auf das Cyber-Mobbing eingegangen. Die Schüler waren sich einig, dass das Stärken von Selbstkompetenz, Sozialkompetenz und Selbstbewusstsein Schlüssel zu einem respektvollen und fairen Umgang miteinander sind, um Probleme von vornherein möglichst zu vermeiden. Aber auch beherztes Einschreiten bei Problemverhalten sei äußerst wichtig. Die Streitschlichter sollen die ersten Ansprechpartner für die Schülerschaft sein, um im Sinne von "Schüler helfen Schülern" zu einem positiven Schulklima beizutragen. Im Bild vor der Kulisse von Passau die Streitschlichter des Gymnasiums Untergriesbach mit den Lehrkräften Alfons Niederhofer und Elisabeth Rickl.

− red/Foto: privat